Verein zur Förderung
des Segelsports Rostock e.V.

Segelschein

Grundschein Segeln

Ob Optimistensegeln für den Nachwuchs, die Tagestour auf der Ostsee, oder doch die Überquerung des Atlantiks,  der Segelsport findet bei den verschiedensten Altersgruppen immer größere Beliebtheit. Natürlich gelten für die verschiedenen Möglichkeiten des Segelns auch verschiedenen Anforderungen.

Der Segelschein ist ein wählbarer Bestandteil des Sportbootführerscheins und gilt als Grundlage für das Segeln. Außer bei Absolvierung vom Sportbootführerschein „See“ kann bei allen Varianten des Führerscheins zwischen der Ausbildung nur mit Motor, als auch mit Motor und Segel entschieden werden. Wer demzufolge einen Segelschein erwirbt, ist automatisch zum Führen eines Motorbootes berechtigt.

Der zu absolvierende Kurs beinhaltet sowohl die theoretische Vor- und Nachbereitung für den korrekten Umgang mit der Segeljolle, als auch eine einwöchige praktische Ausbildung. Hierbei wird der Umgang unter der Aufsicht und Anleitung eines erfahrenen Segellehrers trainiert.

Ziel des Kurses ist der sichere Umgang mit der Jolle, welcher bei verschiedenen Manövern, den An- und Ablegeübungen, sowie dem Auf- und Abtakeln umfangreich geschult wird.

Segelschein

Für Fragen und weitere Informationen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular »

Bild
Bild

Sponsoren

Bild
Bild
Bild
Bild